Schönheitskorrekturen in Würzburg. Sie wünschen sich ein schöneres Aussehen, eine attraktive, erotische Ausstrahlung?
   Schönheitskorrekturen Würzburg, Lippenvergrößerung, Lippenaugmentation, ein schöneres Aussehen, eine attraktive Ausstrahlung, erotische Ausstrahlung, volle Lippen, ein strahlendes Lächeln, weniger Falten, Schönheitskorrekturen Würzburg, natürliche Schönheit Gesicht, Falten, Lippen, Mundwinkel, Konturen, Nase, Laser, Zähne, Anti Aging, Hyaluronsäure, Mesolifting, Anti-Aging, ICE MASK, Schön im Schlaf
 
         
   

Falten geben - an den richtigen Stellen - Ihrem Gesicht und Ihrem Körper visuell wichtige Konturen.
Manchmal ist ein markantes Gesicht schöner als ein allzu glattes. Falten sind nicht immer nur etwas Schlechtes. Auch junge Menschen haben Falten, z.B. beim Lachen oder Stirnrunzeln.

Ursachen der Faltenbildung:

  • der natürliche Alterungsprozess
  • äußere Umwelteinflüsse wie Sonneneinstrahlung
  • Lebensgewohnheiten wie Rauchen, Trinkgewohnheiten, Schlafmangel, Medikamente
  • sowie die mimische Aktivität der Gesichtsmuskulatur

Besonders intensiv treten mimische Falten auf der Stirn sowie um Mund und Augen auf. Je häufiger und intensiver die Haut durch mimische Aktivität beansprucht wird, desto schneller und tiefer entwickeln sich Falten, die auch bei entspanntem Gesichtsausdruck deutlich zu sehen sind und das Gesicht angespannt, alt oder zornig erscheinen lassen. Unabhängig von der individuellen Hautalterung können solche Falten bereits bei jüngeren Menschen stark hervortreten.

Natürlich möchte man die Zunahme der Faltenbildung vermindern. Hierfür stehen verschiedene Materialien und Verfahren zur Verfügung:

Mit HYALURONSÄURE-GELS z.B. lassen sich alle Arten von Falten schnell und nachhaltig „wegzaubern“!
Dabei ist Hyaluronsäure eine Substanz, die in jedem lebenden Organismus natürlicherweise vorkommt. Deshalb sind hier allergische oder Abstoßungs-
reaktionen kaum möglich
.
Normalerweise wird Hyaluronsäure vom Körper schnell abgebaut.
Der französischen Firma Stylage und auch Allergan ist es jedoch gelungen, durch starke Molekülvernetzung diesen Prozess deutlich zu verlangsamen. Dadurch halten die Ergebnisse mit diesen Gels viele Monate, bis zu Jahren.
(Näheres siehe Hyaluronsäure-Gels!)

Der Arzt kann damit modellieren, wie ein Bildhauer. Falten werden sofort aufgefüllt und geglättet. Es ist für die meisten Patienten ein erhebendes Gefühl, schon nach der ersten Behandlung die Praxis ohne die vielleicht jahrelang gehassten Falten zu verlassen!

Mit BOTOX lassen sich Falten ebenfalls korrigieren und gleichzeitig wird einer weiteren Faltenbildung vorgebeugt. Der in BOTOX enthaltene Wirkstoff hemmt die Reizübertragung auf bestimmte Muskeln und reduziert damit die übersteigerte mimische Aktivität. Die bessere, weil harmlose Alternative ist hier Hyaluronsäure

Botox wird auch häufig benutzt, um die feinen Fältchen um die Augen, die sogenannten "Krähenfüßchen" zu entfernen und um Fältchen um den Mund zu glätten.
Es kann aber auch in anderen Zonen wie dem Kinn oder dem Unterkiefer verwendet werden. Botox wird aus einem bekannten Nahrungsmittelgift, Botulinum Toxin-A, einem gereinigten Eiweiß, das von Botulismus Bakterien synthetisiert wird, hergestellt. Botox-Lösung lähmt zeitweise die Nerven der Gesichtsmuskeln, sodass diese sich nicht zusammenziehen können und keine dynamischen Hautfalten mehr verursachen können.

Wir lehnen diese Methode aus medizinisch-ethischen Gründen jedoch ab, da die Verabreichung eines der stärksten Gifte dieser Welt in einen gesunden Organismus ohne zwingenden Grund für uns nicht vertretbar ist.

Botox kann aber auch manchen Patienten mit Migräne helfen und zur Therapie von starker Schweißneigung der Handflächen und Achselhöhlen angewendet werden. Hier mag Botox schon eher gerechtfertigt sein, da es hierzu kaum Alternativen gibt.

Weiterhin finden auch andere Verfahren und Materialien wie Kollagen, Siliconöl, Artecoll (Kunststoffkügelchen in Gel), Silikonfäden und andere Fremdsubstanzen bei uns keine Anwendung, da sie oft unwiderrufliche Abwehrreaktionen Ihres Körpers hervorrufen, die dann kaum oder schwer zu beheben sind.

Oberste Maxime ärztlichen Handelns ist der Grundsatz „Nil nocere“, d.h. dem Patienten niemals zu schaden! Und das Einbringen von Fremdsubstanzen birgt große Risiken und ist für uns deshalb ärztlich nicht vertretbar.



   

Model Annika


Model Virginia Burkard
Die natürliche Schönheit ist Vorbild und Ziel unserer Arbeit

 



(Copyright 2015 by zauberlippen® - eine beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene und geschützte Marke)
Werner-von-Siemens-Straße 53 • 97074 Würzburg • Tel. +49 (0)151 - 215 221 38 • GoogleMapsPresseverteiler online

Falten Zaehler - 50